WILLKOMMEN IM GRÜNDCHEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bürgermeister der Stadt Grebenau begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer „Heimatseite“.

Egal ob als Bürger, Besucher, Urlauber oder potenzieller Neubürger, hier sollten sie alle benötigten Informationen finden und interessante Neuigkeiten erfahren. Sollten Fragen offen bleiben, sprechen sie bitte meine Mitarbeiter und mich an. Ich wünsche ihnen viel Freude beim virtuellen Rundgang durch unsere Stadt.

Ihr
Lars Wicke
Bürgermeister der Stadt Grebenau

Lars Wicke
Bürgermeister Lars Wicke
Rathaus Grebenau

Organisieren

Die Stadtverwaltung von Grebenau steht Ihnen gerne und hilfreich zur Seite.

Mehr Infos

Leben

Im Gründchen lässt es sich gut leben - ländlich und mit guter Infrastruktur.

Mehr Infos

Arbeiten

Wir bieten ein attraktives Umfeld für Handel und Gewerbe - für Bürger und Unternehmen.

Mehr Infos

AKTUELLES AUS GREBENAU

Eingerahmt von ihrem Grebenauer Kollegen Toralf Kretschmer und der stellvertretenden Dekanin Luise Berroth: Pfarrerin Xenia Mai am Tag ihrer Verabschiedung. Foto: Schlitt

Vom Gründchen in den Odenwald

GREBENAU - Dieser Gottesdienst wird den Schwärzern und Udenhäusern in Erinnerung bleiben, war es doch der letzte ihrer Pfarrerin Xenia Mai, die bereits eine Woche später in ihrer neuen Gemeinde im Odenwald ins Amt eingeführt werden soll. Es war kein spontaner Weggang.
 

Weiterlesen …

Engagement für Natur

Ein ganzes, und noch ein weiteres, viertel Jahrhundert lässt sich dazu rechnen, insgesamt 125 Jahre, solange besteht der "Verein zur Förderung des Obst- und Gartenbaues und der Landschaftspflege Schwarz"..
 

Weiterlesen …

Luis das Tellergenie

EULERSDORF - Grünes Monster in Eulersdorf gesichtet: Es hört auf den Namen Kruschel, spricht kruschelig, es mag Kinder, Käsebrote und verputzt zum Nachtisch mit Wonne eine echte Zeitung mit Nutella, erfuhren am Mittwoch gut 50 Kinder der Kindertagesstätte „Tabaluga“ in Eulersdorf brüh warm. Die Einrichtung hatte nämlich Besuch von „Sebbo“ und „Kruschel“, dem liebenswerten Zeitungsmonster der Oberhessischen Zeitung..
 

Weiterlesen …